Auszeichnungen

REFERENZEN IN KÜNSTLERISCHER TÄTIGKEIT:

Stipendien und Preise (Auswahl)

  • 2017 Förderung Kuratorium junger deutscher Film, FFA und Filmstiftung NRW für Edgar Reitz-ein Portrait
  • 2016 Stipendium vom Mediengründerzentrum NRW für Silver Surfer Rocks
  • 2015 Referenzförderung Filmförderanstalt Berlin für Ich möchte lieber nicht
  • 2013 Jurypreis Dokumentarfilmpreis Ruhr auf dem Blicke Filmfestival des Ruhrgebiets Bochum für Ich möchte lieber nicht
  • 2012 Referenzförderung Filmförderanstalt Berlin für Ein Tag und eine Ewigkeit
  • 2012 Nachwuchsförderung Film-und Medienstiftung NRW für Ich möchte lieber nicht
  • 2012 Artist in Residence Stipendium Goethe Institut Porto Alegre, Brasilien
  • 2012 Nominierung für das A38-Produktions-Stipendium auf Kasseler Dokumentarfilmfest für Ich möchte lieber nicht
  • 2012 Prädikat wertvoll, Filmbewertungsstelle Wiesbaden für Ich möchte lieber nicht
  • 2011 Nominierung für den Bildgestalterinnenpreis auf dem Int. Frauenfilmfestival Dortmund Köln für Ein Tag und… und Rotkohl…
  • 2010 Bester internationaler Dokumentarfilm, Évora International Short Film Festival FIKE Portugal für Ein Tag und eine Ewigkeit
  • 2010 Publikumspreis, Deutscher Wettbewerb Internationales Kurzfilmfestival Hamburg für Ein Tag und eine Ewigkeit
  • 2010 Jury Award, 7th L’Inconnu Festival, Paris Frankreich für Ein Tag und eine Ewigkeit
  • 2010 Jury Award, MIT European Short Film Festival, Boston USA für Ein Tag und eine Ewigkeit
  • 2010 Filmpreis für den besten Dokumentarfilm, Landshuter Kurzfilmfestival für Ein Tag und eine Ewigkeit
  • 2010 Prädikat besonders wertvoll, Filmbewertungsstelle Wiesbaden für Ein Tag und eine Ewigkeit
  • 2010 Kurzfilm des Monats, Filmbewertungsstelle Wiesbaden Ein Tag und eine Ewigkeit
  • 2009 Jury Award, Beijing Student Film Festival, Peking China für Ein Tag und eine Ewigkeit

Festivalteilnahmen und Ausstellungen (Auswahl)

  • International Film Festival of the Art of Cinematography Plus Camerimage Lodz/Polen
  • Internationale Filmfestspiele Berlin – Perspektive Deutsches Kino
  • Filmfest Hamburg
  • Regensburger Kurzfilmwoche
  • Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest
  • Kurzfilm Festival Hamburg
  • Backup Festival Weimar
  • Exposed Festival für lange Filme im Rahmen Cine Cologne Köln
  • Videonale Kunstmuseum Bonn
  • Filmzeit Kaufbeuren
  • Shnit International Shortfilmfestival Bern/Schweiz
  • International Festival de Jovenes Realizadores Granada/Spanien
  • TV-Tour de Ruhr, das Fernsehfestival zum Grimme Preis Marl
  • Goethe Institute u.a. Neu Delhi, Bordeaux, London, Ramallah, Istanbul, Porto Alegre, Jakarta
  • Media Art Lab Moskau/Russland
  • MIT Boston/USA
  • Art Cologne
  • Kunstmuseum Düsseldorf

REFERENZEN AUFTRAGSPRODUKTIONEN:

  • WDR Sinfonieorchester
  • SK Stiftung Kultur Köln
  • Regionale 2010 Agentur Köln
  • Medienfrauen NRW
  • Dokumentarfilminitiative Köln
  • Aktuelles Forum Gelsenkirchen
  • Cebit –Nikon-
  • Messe Essen Motor Show
  • Underberg/Semper Idem
  • BMW
  • Coca Cola AG
  • Hotel Sheraton
  • Sparkasse Essen
  • Deichmann Schuhe
  • Rolandschuhe
  • VRR Regiobahn
  • RAG Essen
  • TÜV Essen
  • VEBA
  • Küttner GmbH
  • Stihl
  • Legeware
  • Model Sedcard Shooting
  • Schauspielerportraits für Agenturen
  • Wurstfabrik Dissen Magdeburg
  • Ärzte und Praxen

Anna Hepp

Künstlerin, Fotografin, Filmemacherin